die.agilen Blog

Spannende Artikel und News rund um das Thema Agilität & OKR

Lesefutter Dezember 2020

Diesmal dabei: Spielend Ziele setzen und erreichen - Objectives and Key Results mit LEGO® SERIOUS PLAY® (Reinhard Ematinger & Sandra Schulze)


Spielend Ziele setzen und erreichen: Objectives and Key Results mit LEGO® SERIOUS PLAY® (Reinhard Ematinger & Sandra Schulze)

 

Sie wollen Ihre Prioritäten konsequent umsetzen, Ihre Ziele für sich und andere im wahrsten Sinn des Wortes greifbar für überblickbare Zeiträume vereinbaren und für alle Beteiligten transparent festhalten, wie Sie diese erreichen?
Sie wollen das große Ganze verständlicher machen, die Ziele Ihrer Organisation jederzeit transparent gestalten, Entscheidungen nachvollziehbarer treffen und Schlüsselpersonen stärker als bisher in den Prozess der Zieldefinition einbinden?
Sie wollen den eigenen Beitrag und den der anderen endlich sichtbarer machen, gehört werden und allen eine Stimme geben und den Blickwinkel auf Ihre Organisation und Ihre Fans, Kunden, Partner und Wettbewerber deutlich erweitern?
Willkommen! Die Idee von Objectives and Key Results sorgt dafür, dass ein Fokus auf die Themen und Aktivitäten gelegt wird, die in Form von Zielen und Ergebnissen vereinbart wurden, und das Konzept von LEGO® SERIOUS PLAY® schafft ein gemeinsames Verständnis und fördert die Bereitschaft aller Beteiligten für die Umsetzung der Ziele.
Objectives and Key Results funktionieren in jedem Unternehmen, so wie ein Schweizer Messer in jedem Umfeld funktioniert, meint John Doerr in seinem Buch „Measure What Matters“. Es geht weder ihm noch den Autoren dieses essentials um die reine Lehre, sondern darum, die Essenz der Idee aufzunehmen, zu adaptieren, weiterzuentwickeln.
Das Buch ist kein vollständiges Werk zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Objectives and Key Results. Die Autoren haben nicht den Anspruch, die Implementierung von und die tägliche Arbeit mit OKR in einer detaillierten Anleitung darzustellen. Sie haben den Anspruch, sich gemeinsam mit Ihnen einer sinnvollen Verbindung von Objectives and Key Results und LEGO® SERIOUS PLAY® zu nähern. (Vorwort: Warum lohnt sich dieses Buch)

Wir finden dieses Buch ausgezeichnet! In knapp 80 Seiten verbindet es die Welt von OKR mit der von LEGO® SERIOUS PLAY® auf eine sehr anschlauliche Art und Weise. Zudem ist das Buch wirklich angenehm geschrieben und schön zu lesen. Da wir bereits seit vielen Jahren ebenfalls LEGO® SERIOUS PLAY® für die Vision&Purpose-Entwicklung und die Findung von Moals sowie Objectives, sowie bei der Retrospektive einsetzen, konnten wir die zahlreichen praktischen Beispiele und Tipps sehr gut nachvollziehen und würden uns wünschen, wenn die Bereitschaft - LEGO® SERIOUS PLAY® in Organisationen auszuprobieren - mit diesem Werk zunehmen würde.

 

Buchwebsite