OKR Ratgeber

Fokus vs. Priorisierung - Die Bedeutung im Zusammenhang mit OKR

Das Thema Fokus ist einer der wesentlichen Werte von OKR. Und gleichzeitig steht dieses Thema regelmäßig im Fokus von OKR Mastertrainings, besonders in der Abgrenzung zur Priorisierung.

Zur Frage, was Fokus konkret bedeutet, kommt in ca. 80% der Fälle zunächst folgende Antwort: Priorisierung. Die Anschlussfrage daran ist so logisch wie vollkommen natürlich: Wo ist denn bitte der genaue Unterschied?

Beginnen wir mal mit der Herkunft von Fokus im Zusammenhang mit OKR. Der Wert Fokus stammt ursprünglich aus dem agilen Manifest (http://agilemanifesto.org/iso/de/manifesto.html) von 2001.

Die agilen Werte (aus dem agilen Manifest) bilden das „Wertegerüst“ allen Denkens und Handelns in der agilen Welt. Ihm folgen alle Systeme, Frameworks, Methoden und Tools.

Was aber sind Werte genau?

Wikipedia liefert hierzu eine treffende Definition:

Einerseits wird damit natürlich die Einstellung oder Haltung bezeichnet, aber andererseits auch ein Handlungsmuster. Obwohl es eine Reihe von sinnvollen und unterstützenden Werten geben wird, sind vor allem die fünf folgenden essenziell, um ein agiles Mindset und darauffolgend ein wirksames agiles Arbeitsumfeld zu schaffen.

BILD: Die agilen Werte
Gerade am Anfang einer OKR-Einführung ist es sehr wichtig, an diesen Werten zu arbeiten. Beispielsweise indem sie in einer Retrospektive thematisiert und reflektiert werden.

Der Wert Fokus

Fokussierung ist für das bestmögliche Ergebnis unerlässlich. Jeder konzentriert sich zu einem Zeitpunkt auf eine Aufgabe, da sonst die Aufmerksamkeit leidet und durch Aufgabenwechsel Zeit und Energie verschwendet werden.

Genauso wird am Anfang einer Iteration nicht nur vereinbart, was erreicht werden soll, sondern auch explizit festgelegt, was gerade nicht gemacht werden soll, um sich so vollständig auf die vereinbarten Aufgaben konzentrieren zu können.

Doch wo genau ist nun der Unterschied zur Priorisierung, außer dass diese nicht zu den Werten im agilen Manifest gehört?

Auch hier gibt es eine konkrete Bedeutung / Definitionen wie z.B.

Wikipedia.de:


Priorität (lateinisch: prior ‚der Vordere‘) bezeichnet im Allgemeinen den Vorrang einer Sache. Dabei kann der Rang sich aus der zeitlichen Reihenfolge von Ereignissen ergeben Dringlichkeit oder umgekehrt eine Reihenfolge aufgrund einer Bewertung (Priorisierung) festgelegt werden.

Wiktionary (Wikiwörterbuch):


Priorisierung: Vorgang, etwas eine höhere Wichtigkeit zu geben als etwas anderem; Vorgang etwas anderem den Vorrang vor etwas anderem zu geben; Festlegen einer Priorität

Wirtschaftslexikon24.de:


Unter Priorisierung versteht man die Ordnung der Aufgaben nach der Wichtigkeit bzw. Bedeutung (z.B. in 3 Kategorien: was ist besonders wichtig / vorrangig, was weniger wichtig / nachrangig).

Alle Definitionen haben eines gemeinsam: Das Sortieren der Dringlichkeit und hier genau liegt der wesentliche Unterschied zum Fokus. Beim Fokus sprechen wir nicht von Sortierung, sondern von Eliminierung aller Dinge, die zu diesem Zeitpunkt nicht im Fokus stehen. D.h. wir konzentrieren uns auf das Wesentliche, welches uns unserer Vision näherbringt. Alles, was uns dabei nicht unterstützen kann, wird aus dem Fokus genommen / eliminiert.

Das Framework OKR (Objectives & Key Results) unterstützt Unternehmen dabei, wichtige strategische Ziele zu formulieren und im Trubel des Alltagsgeschäfts erfolgreich umzusetzen. Es ist eines der wichtigsten Leadership Tools in Zeiten der digitalen Transformation, das Top-down-Führung mit Bottom-up-Engagement und Erfahrung vereint.

Eines der wichtigsten Ziele innerhalb des Unternehmens ist der Fokus auf und Umsetzung der wichtigsten strategischen Ziele des Unternehmens

Unternehmen mangelt es meist nicht an großen inspirierenden Zielen. Die große Herausforderung liegt allerdings in ihrer nachhaltigen Umsetzung – und darin, den Erfolg messbar zu machen. Im OKR Framework gilt die Faustregel: Maximal vier Objectives mit maximal je vier Key Results pro Team. (Am besten weniger!) Es gilt, NEIN sagen zu lernen.


Quelle

Weiterführende Literatur

Aktuelle Artikel

aus dem OKR Magazin

OKR Lesefutter

Leadership by Game of Thrones

OKR Ratgeber

Lösungen außerhalb des Systems: Die Fabel von den 18 Kamelen

OKR Ratgeber

Der agile Reifegrad (AML)

OKR Ratgeber

Mit der Signature Story zum wirksamen Purpose

Lass uns ins Gespräch kommen.

die.agilen - die agile Organisationsberatung für agile Organisationsentwicklung, agile Führung, OKR Master, agile Leaders, agile Transformers
Aleksandra Walter von die.agilen

Du erreichst mich per Email oder per Telefon. Ich freue mich, dich und dein Vorhaben kennenzulernen.

- Aleksandra Walter, die.agilen GmbH

die.agilen - die agile Organisationsberatung für agile Organisationsentwicklung, agile Führung, OKR Master, agile Leaders, agile Transformers